Unbenanntes Dokument
     
 
     
 
 
Illusion

Kein Ausweg, keine Zukunft.
Im Grunde alles nicht lebenswürdig.
Im Strudel von Lügen und Konsum.
Gefangen, zwischen leeren Versprechen
und nicht erfüllbaren Verheißungen.
Unter genauer Betrachtung doch nur ein
Scheinfrieden.
Projeziert in unsere Köpfe.
Alles Lüge? Oder selbstgeschaffene
Heileweltillusion?

Refrain:
Verlast endlich euere Alternativwelt!
Das auch der letzte aus seinen Wolken fällt.
Wacht aus eueren luziden Träumen auf.
Was es heißt zu leben, spührt ihr das nicht auch?
Wacht doch auf....

Zugegebenermaßen ist es doch ein
angenehemes Stadium.
Sorglos, Gefahrlos, Grandios.
Nur eine Illusion zeigt nie
ein wahres Bild.
Eher verzerrt, gleich einem
Schattenspiel.
Konsumentenzurechtgeschnitten.
Schlimmer als jedes Rauschmittel.
Und doch noch soviel bequemer?
Sucht ist nur das eine Problem.

Refrain

Und wenn ihr dann die Augen aufschlagt.
Und eueren Dornrößchenschlaf
nach 100den von Jahren verlasst.
Dann verzweifelt nicht an dem Bild,
das sich langsam auf euere Netzhaut legt,
einbrennt, bis hin zu Schmerzen
sich in euch frisst.
Verzweifelt nicht an der grauen Realität,
kehrt nicht zurück in die Welt aus der ihr
entflohen seid. Und baut auch keine
neuen aus Enttäuschen und Verzweiflung.
Fliegt lieber über die, uns aller Welt.
Streut Blumen, erweckt noch mehr.
Erkennt die Gefahr und lebt!
Lebt gemeinsam und schlaft nie wieder ein
auch in 1000 Jahren nicht.

Refrain
17.6.08 18:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
 
 
     
 
     
Gratis bloggen bei
myblog.de